Die 4 Blätter-Faltung

Die 4 Blätter-Faltung

Die 4 Blätter-Faltung

Die 4 Blätter-Faltung

Die 4 Blätter-Faltung, auf Englisch „Four Leaves Fold“ ähnelt optisch 4 übereinander gefalteten Blättern und eignet sich gut für semiformelle sowie elegante Anlässe. Ihre Faltung erfordert etwas Übung und ist mittelschwer.

Wichtig ist, dass man sie präzise faltet damit sie gut wirken kann.

Am besten nutzt man einfarbige Einstecktücher für diese Faltung.

Auch bunte und gemusterte Tücher sind für Smart sowie Business Casual Outfits möglich.

Die Faltung ähnelt der 4-Spitzen-Faltung, jedoch ist sie symmetrischer und wirkt so akkurater.

Zunächst legt man das Einstecktuch quer zur Raute hin 1.

Nun wird die obere Ecke nach unten gefaltet 2.

Als nächstes faltet man einmal von rechts nach links über 3.

Jetzt wird von der unteren Ecke nach oben gefaltet über die beiden schon vorhandenen Ecken mit leichtem Versatz, so enstehen 3 Spitzen 4.

Im nächsten Schritt faltet man von der oberen rechten Ecke einmal quer nach unten links über und erhält so die vierte Spitze 5.

Die Faltung wird nun um 45 ° nach rechts gedreht 6.

Man steckt die Spitzen der 4 Blätter-Faltung in die Brusttasche des Sakkos ein, so dass nur noch die oberen vier Spitzen herausragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.