Die 4-Stufen-Faltung

Die 4-Stufen-Faltung

Die 4-Stufen-Faltung

Die 4-Stufen-Faltung

Die 4-Stufen-Faltung oder auf Englisch „Four Stairs Fold“  eignet sich gut für 2 farblich unterschiedliche Einstecktücher.

Auch gemusterte Einstecktücher sind geeignet.

Die Faltung ist gut geeignet für semiformelle Anlässe und formelle Anlässe.

Man sollte jedoch nicht zu große Einstecktücher wählen, da die Faltung sonst zu voluminös und aufdringlich wird. Durch 2 verschiedene Farben wird die Faltung zu einem Hingucker.

Für klassische Anlässe sollte man jedoch Dreickecksfaltungen wählen.

Man legt beide Einstecktücher zu Rauten quer hin 1.

Nun faltet man beide Tücher von oben nach unten 2.

Als nächstes legt man die Tücher übereinander 3.

Das erste Tuch wird mit der linken Ecke über das zweite Tuch gelegt 4.

Nun verfährt man andersherum und faltet das zweite Tuch von rechts nach links über das erste Tuch 5.

Erneut faltet man das erste Tuch über das zweite Tuch von links nach rechts 6.

Ein weiteres Mal faltet man das 2. Tuch über das erste von rechts nach links 7.

Nun dreht man beide ineinander gefaltete Tücher um 45 ° nach links 8.

Ein weiteres Mal wird gefaltet und zwar mit beiden Tüchern von oben nach unten im oberen Drittel 9.

Die 4-Stufen-Faltung kann nun in die Brusttasche des Sakkos eingesteckt werden 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.