Die Rosenfaltung

Die Rosenfaltung

Die Rosenfaltung

Die Rosenfaltung

Die Rosenfaltung ergibt eine schöne Rose gefaltet aus dem Einstecktuch die man in die Brusttasche des Sakkos einstecken kann.

Sie wirkt sehr romantisch und eignet sich so gut für ein romantisches Essen, Hochzeiten, Verlobungen etc. Sehr schön wirkt sie mit einem einfarbigen Einstecktuch in rot, rosa oder Weiß. Gemustertete Tücher sind für sie eher weniger geeignet. Wie weit und wie auffällig man die Rosenblütenblätter auseinander zieht kann man währen der Faltung der Rose entscheiden.

Man faltet das Einstecktuch von allen Ecken hin zu Mitte.

Nun wird ein Dreieck gefaltet, das nach oben hin offen ist.

Dazu faltet man mit den offen Seiten nach außen zweimal ineinander.

Jetzt staucht man das ganze in die Höhe und zupft nach Belieben die einzelnen Blütenblätter der Rose aus dem Tuch heraus.

Die fertige Blüte wird dann in die Brusttasche eingesteckt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.