Die Tipi-Faltung

Die Tipi-Faltung

Die Tipi-Faltung

Die Tipi-Faltung

Bei der Tipi-Faltung oder auf Englisch „Teepee Fold“ handelt es sich um eine einfache und eher klassische Faltung für ein Einstecktuch.

Somit eignet sie sich gut für klassische Anlässe, aber auch zu Smart-Casual etc. Für formelle Anlässe sollte man jedoch gedeckte Farben und Muster für das Kavalierstuch wählen.

Sie ähnelt einer einfachen dreieckigen Faltung, ist aber etwas aufwendiger. So ist sie nicht ganz symmetrisch und wirkt spitzer.

Man benötigt für diese Faltung lediglich ein Einstecktuch, das man zunächst als Quadrat hinlegt 1.

Nun wird es über die horizontale Achse von oben nach unten gefaltet und so halbiert 2.

Als nächstes faltet man ein weiteres Mal und zwar von links nach rechts über und halbiert so erneut 3.

Die untere linke Ecke wird nun nach oben gefaltet und zwar so, dass die untere Ecke oben liegt und sich so die Form eines kleinen Zeltes ergibt 4.

Die Faltung wird nun im Uhrzeigersinn um 90° gedreht 5.

Jetzt kann man bereits die endgültige Form des Tipis erahnen. Man steckt es in die Brusttasche so dass in etwa 2/3 der Faltung heraus schauen und man nur die oberen Konturen des Zeltes sieht 6.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.