Farbtyp

Farbtyp

Der Farbtyp, man kann 4 Farbtypen unterscheiden.

Der Farbtyp, man kann 4 Farbtypen unterscheiden.

Der Farbtyp gibt vor welche Farben zu welchem Typ passen.

Bei der Wahl der Farben für die Kleidung kann man sich so von seinem Farbtyp leiten lassen.

Sicherlich gilt es auch Dresscodes zu beachten. Fakt ist aber auch, dass manchen Menschen bestimmte Farben besser stehen und vorteilhafter sind, abhängig von der Augenfarbe, Haarfarbe, Körperstatur, Kopfform etc.

Gerade in der Freizeit kann man gewagter sein bezüglich der Farbwahl und mehr experimentieren mit welcher Farbe man besser ankommt und einen zur Geltung bringt

Man kann so grob 4 Farbtypen unterscheiden.

Der Frühlingstyp

Er trifft meist auf hellbonde Männer zu mit grünen Augen oder Blauen und eher heller Haut. Zu ihm passen helle, klare Farben und mittlere Kontraste.

Er wählt Farben wie Türkis, Aquamarinblau, leichtes Hummerrot, Lachs, Maigrün, Apricot etc.

Der Sommertyp

Er trägt aschblondes Haar hat einen leichten Taint der ins bläuliche geht und mag leichte Farbschattierungen. Farblich mag er es nicht zu grell und kräftig. Er wählt Bordeauxrot, Lavendel, Aubergine, Grau, Blau etc.

Der Herbsttyp

Er hat mittelbraune Haare und einen leicht bräunlichen Hautton. Im stehen kräftige satte Farben gut. Er wählt hier Goldgelb, Nougatbraun, Orange, Tomatenrot, Rostbraun, Kupferbraun etc.

Der Wintertyp

Er hat von naturaus dunkle Haare oder auch weißes ergrautes Haar und mag kräftige Kontraste. Er kann gut einen Schwarz-Weiß-Kontrast tragen. Dabei seht er sonst auf Blau, Trükis, kräftige Rottöne, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.