Krawatten in der Traumdeutung

Krawatten in der Traumdeutung

Krawatten in der Traumdeutung

Krawatten in der Traumdeutung

Die Krawatte steht symbolisch auch im Traum für verschiedene Dinge. Die Traumdeutung hilft dabei Träume und die Verarbeitung von Unterbewusstem richtig zu verstehen. So kann eine Krawatte, ein Krawattenknoten, ein Hemd nicht nur ein modisches Accessoire sein. Auch im Traum kann es gewisse Bedeutungen haben.

So kann die Krawatte symbolisch für Atemnot oder Halsschmerzen im Traum stehen. Aber auch ein Zeichen von Ehre und Stärke kann sie sein.

Zieht man die Krawatte im Traum aus kann dieses für das Ablegen von Schmerzen stehen oder für einen Verlust von Zeit.

Ebenso spielen die Krawattenknoten auch im Traum eine Rolle. Ein Knoten kann hier für verschwendete Zeit stehen. Aber auch Unsicherheit in Beruf, im Liebesleben kann durch einen oder gar mehrer Krawattenknoten symbolisiert werden.

Bindet man explizit einen Knoten kann dass auf eine Unentschlossenheit hindeuten, beispielsweise darüber wie man sich anderen Personen gegenüber verhalten soll.

Ist man hingegen mit dem Lösen von Krawattenknoten beschäftigt, so kann dieses für verschwendet Zeit stehen, vergebene Mühen und auch den Mangel eines Sinnes im eigenen Leben.

Das Material der Krawatte und des Hemdes hat auch im Traum unterschiedliche Bedeutungen. So steht das edle Material Seide für Wohlstand, Ehre und Profit.

Man unterscheidet hier auch die Farbe der Seide. So steht rot für ein Ausgeschlossenwerden aus einem Projekt. Die Farbe blau kann für Leid und Verlust stehen.

Sieht man gar Seidenraupen im Schlaf so kann dieses auf falsche Freundschaften hindeuten. Sieht man wie Seide verarbeitet wird so kann sich Unglück und Elend anbahnen.

Das Hemd im Traum

Auch das Hemd hat verschiedene symbolische Bedeutungen im Traum. Häufig kündigt es die Ankunft von Gästen an. Träumt man von einem einzelnen Hemd kann dieses ein Symbol für Wohlstand sein und auch Glück sowie Wohlbefinden.

Zieht man jedoch im Traum sein eigenen Hemd aus so seht dieses für unerfüllte Hoffnungen. Wird das Hemd im Traum frisch gewaschen und gebügelt so kann dieses für eine neue Liebe stehen.

Sieht man das eigenen Hemd im Traum zerstört, ist dieses keinesfalls negativ zu werten im Sinne eines letzten Hemdes. Vielmehr bedeutet es Glück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.