Welche Knoten sind symmetrisch, welche asymmetrisch?

Welche Knoten sind symmetrisch, welche asymmetrisch?

Welche Knoten sind symmetrisch, welche asymmetrisch?

Welche Knoten sind symmetrisch, welche asymmetrisch?

Welche Knoten sind symmetrisch, welche asymmetrisch? Ob man symmetrisch oder asymmetrische Krawattenknoten bevorzugt ist auch eine Geschmacksfrage.

Viele mögen symmetrische, da sie ordentlicher aussehen wie der Windsorknoten. Allerdings ist dieser auch etwas aufwendiger zu binden, als ein kleiner Knoten, der asymmetrisch ist.

Auf der anderen Seite wirkt ein symmetrisch Knoten äußert korrekt und elegant, aber manchen auch etwas zu steif und spießig.

In der folgenden Tabelle sehen sie welcher Knoten zu den symmetrisch gehört und welcher zu den asymmetrischen.

Weiterhin kann man auch ablesen, ob die Naht am Kragen nach außen zeit oder nach innen. Auch hier ist es eine Geschmacksfrage, da die Naht in der Regel nach dem Binden ohne hin vom Kragen des Hemdes verdeckt wird.

symmetrische Knoten asymmetrische Knoten
Naht zeigt nach innen Halber Windsorknoten

Windsorknoten

Four-in-Hand

Victoria-Knoten

Cavendish-Knoten

Naht zeigt nach außen Pratt/Nicky
Andreas-Knoten
Hannoveraner-Knoten
Balthus-Knoten
Kleiner Knoten
Kelvin-Knoten
Plattsburgh-Knoten
Grantchester-Knoten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.